Urkunden und Zertifikate

Unsere Aus­zeichnungen

 

eEducation Austria – Expert.Schule

Digitale Medien verändern unsere Welt und unser Leben in einem Ausmaß. Zeitgemäße Bildungs- und Arbeitsprozesse sind ohne die Nutzung digitaler Technologien kaum denkbar – digitale und informatische Kompetenzen sind für die Teilhabe an unserer Gesellschaft unerlässlich.

Die Initiative „eEducation Austria“ des Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung verfolgt das Ziel, digitale und informatische Kompetenzen in allen Klassenzimmern zu tragen. Aufgrund des Einsatzes digitaler Medien und des Erwerbs digitaler Kompetenzen hat die Volksschule Ligist das Gütesiegel als „Expert.Schule“ erhalten.

Gesunde Schule – gemeinsam gestalten

Gesunde Kinder lernen besser und Bildung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gesunde Lebensführung. Für das Lehrpersonal ist die Schule als Arbeitsplatz entscheidend für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit.

Gesundheitsförderung in Schulen stellt also eine Win-Win-Win-Situation dar – sie unterstützt die Erreichung schulischer Ziele, schafft Grundlagen für ein gesundes Aufwachsen der Kinder und Jugendlichen und fördert die Arbeitszufriedenheit von PädagogInnen. Styria vitalis und das Land Steiermark unterstützen und begleiten die Volksschule Ligist individuell bei dieser Gesundheitsförderung.

Glück macht Schule

Glück als integratives Schulfach: Die Unverbindliche Übung „Glück“ dient dazu, die Persönlichkeit der SchülerInnen zu stärken und lernen aktiv für ihr „Glück“ zu sorgen. Viele Studien belegen, dass Menschen, die glücklich und zufrieden sind, weniger streiten, gesünder, aufnahmefähiger und kreativer sind.

Zufriedenheit und Lebenskompetenz sind das Ziel des Schulfachs Glück. Dazu zählen Sinnfindung, Geborgenheit, soziale Beziehungen, selbstbestimmtes Handeln, Selbstakzeptanz, Umweltbewältigung, und die persönliche Weiterentwicklung. Die Kinder aber auch das Lehrpersonal der Volksschule Ligist setzen sich wöchentlich mit dem Thema „Glück“ auseinander.